Magyar Vizsla   -   vom Schützenhof     

Wer wir sind ...

Lange Zeit hätte es heißen müssen: Wer bin ich? - Denn bis 2011 war ich "Magyar Vizsla vom Schützenhof"  - ich lebte in Flensburg mit meinem Ex-Mann und meinen Hunden Cico, Lena, Hazel und Adele.

Im Juli 2011 zog ich mit meinen Hunden und meinem besten Freund Robert in ein tolles 2-Familienhaus mit riesigem Grundstück nach Janneby. Robert brachte neben seinen 3 Kindern auch seine Hunde Aska und Snörre mit.

Bedingt durch meine ziemlich zermürbende Trennung und späterer Scheidung von meinem Ex-Mann legte ich überdimensional großen Wert darauf, dass dieses Haus ein Zweifamilienhaus blieb. Ich betonte das immer wieder und wollte mit meinen Hunden meine Ruhe in MEINER Wohnung.

Gott sei Dank weichten diese Grenzen mehr und mehr auf und mittlerweile ist aus der WG ein offenes Haus geworden. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was ich ohne Robert getan hätte ... Er ist einfach nur wunderbar und er teilt mit mir die Liebe zu den Hunden uneingeschränkt. Alles, was wir tun, tun wir gemeinsam und blicken in dieselbe Richtung.

Somit kann man heute sagen WIR - das sind Moni & Robert mit ihren 9! Hunden! Robert's Labbi-Dame "Aska" und sein Vizsla-Bube "Snörre" werden in Kürze ebenfalls hier vorgestellt werden.

Verrückt? Vielleicht ...

Wir wurden häufiger hier auf dem Lande komisch angeguckt, wenn wir die Frage "leben die Hunde etwa alle mit im Haus?" - mit einem klaren JA beantwortet haben.

Einen gepflegten Ziergarten wird man bei uns also vergeblich suchen, denn unsere Hunde sind überall präsent - wozu eben auch gehört, dass sie den Wühlmäusen nachstellen und der Garten somit zu einem Hundegarten mit Kratern geworden ist. Es gibt für uns eben Wichtigeres: Unsere Hunde!

Und so dreht sich auch irgendwie alles um sie ....

Dank unserer alten Dame, Hazel, haben wir unsere besten und wertvollsten Freunde in Ungarn gefunden ... Wann immer es uns möglich ist, packen wir unsere Hunde ein und reisen in die Heimat des Magyar Vizsla, um sie zu besuchen. So kamen wir schlussendlich dann auch dazu, mit unseren Hunden jagdlich zu Arbeiten. Uns und unsere Hunde hat es "voll gepackt".

 

 

Unser Paradies ..... 6000qm Grundstück - davon 1000qm abgezäunt und Hauskoppel mit 1,6ha